Balancinganpassungen

Moderatoren: Moderatoren, Gamemaster, Gamemaster zur Probe

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon Fittikus am Mi 7. Okt 2015, 10:06

Ja genau,

vielen Dank für die Vorschläge. Wir werden schauen, was genau von Euren Vorschlägen wir angehen können, und wann.

Bis bald,
viele Grüße,
Fittikus
Benutzeravatar
Fittikus
Projektmanagerin
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 16. Okt 2014, 15:01

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon unstop am Mi 7. Okt 2015, 11:24

Es sollte auch etwas daran geändert werden, wann man eine Gilde angreifen kann. Seht Euch die Situation in W2 an, dann wisst Ihr, was ich meine. Da geht im Moment nicht wirklich was. Eine Pause von (x) Tagen wäre gut, aber dann sollte man wieder angreifbar sein.
unstop
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:26

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon WhiteDragon70 am So 11. Okt 2015, 04:20

Endlich finde ich auch die Zeit mich zu äußern, etwas spät, aber besser als nie ;)

1.) Kriege / Balancing - Anpassung

a.) der Lebenswert des Gottes: (Welt3+4)
Der Lebenswert des Gottes muss extrem angehoben werden.

Ein Krieg kann innerhalb von 3 Sekunden von einer Person alleine beendet werden,
das kann so nicht gewollt gewesen sein...
Das hat nichts mit Spielspass zu tun, sondern sorgt für Frust und Unmut bei uns Spielern.
Wie würdet ihr es finden wenn ihr trotz knapper Zeit im RL, euch dennoch die Zeit freischaufelt um am Rechner/Handy zu hängen während einer gewissen Uhrzeit und das auf die Millisekunde genau
und dann trotzdem nicht mal die Möglichkeit habt auch nur einen einzigen Schlag auszuführen?
Das macht keinen Spaß sondern ist extrem frustrierend, egal ob der Krieg gewonnen oder verloren wird!

Daher eine Anhebung des Lebens der Götter um mindestens den 100 fachen Wert!


(Welt2)
Gebt den Gott den doppelten, oder dreifachen Schaden,
dann gehen die Kriege bis in den Abend und auch hier kann jeder dran teilnehmen.

Auswirkung :
Der Spielespass kommt wieder auf.
Die Kriege dauern bis Nachmittags/Abends
Der Ruf nach anderen Startzeiten ist gestillt.
Jeder kann Schaden machen, egal wann er online kommt.
Zufriedenere Spieler und somit auch wieder neue Spieler.

b.) Die Anforderung um einen Krieg zu starten

Eine Gilde kann nicht zweimal hintereinander angegriffen werden.
So weit war es gut aber es hat eine gravierende Schwachstelle, so das kein Krieg mehr geführt werden kann…

Gilde Platz 1 kann nur
Gilde Platz 2 angreife und wenn
Gilde 3 zu wenig Punkte hat, dann kann weder Gilde 1 noch Gilde 2 je wieder einen Krieg erklären...

aktuell ist diese Pattsituation in Welt2 und muss dringend aufgelöst werden.
(Ich bin mir sehr sicher, das auch andere Gilden in anderen Welten dieses Problem haben werden.)

vorgeschlagene Lösung:
Nehmt einen Ticker der runter zählt und wenn er nach ein paar Tagen bei 0 ist, dann kann dieselbe Gilde wieder der Krieg erklärt werden.
Oder nehmt den Blocker einfach raus, so das immer jeder angegriffen werden kann.

Auswirkung :
Es können wieder normal Kriege geführt werden.
Kein Ärger mehr deshalb bei den Spielern.

(Sollte nichts in der Richtung möglich sein, dann muss trotzdem für Welt2 diesbezüglich eine Lösung her,
auch wenn es dann nur die ist, das der Krieg gegen der Gilde X jedes Mal manuell wieder frei gegeben wird nach ein paar Tagen!)

Wenn gewünscht kann dazu noch ein extra Ticket geschrieben werden.


2.) Der 3.Durchgang:

Soweit ich gehört habe gibt es im 3ten Durchgang keine Möglichkeit mehr den Energiespeicher zu erhöhen,
weder bei den Zeitabenteuern, noch den geheimen Abenteuern….
Wenn es an dem ist, dann wäre es sehr schade!

vorgeschlagene Lösung:
Ich glaube, das man dazu nichts neu programmieren muss, sondern nur angleichen ;)


3.) Starterpaket:

Die Möglichkeit das Starterpaket zu bekommen sollte auch im Nachhinein noch gegeben werden,
denn woher soll man als neuer Spieler direkt am Anfang wissen ob einen das Spiel zusagt oder nicht...
Nach einiger Zeit macht ihnen das Spiel dann Spass,merken aber schnell,dass sie ohne die Möglichkeit Items in Runen umzuwandeln keine richtige Chance haben
und müssen wieder ganz von vorne anfangen…
Oder lassen es einfach ganz sein und wechseln zu einem anderen Browserspiel.

vorgeschlagene Lösung:
Bindet die Möglichkeit mit im Shop ein,
oder gebt euer generelles ok dazu das man es sich im nachhinein noch zulegen kann, wenn sich am Support gewendet wird.
Wenn wir das ok von euch dazu hätten, dann können wir Teamleader Member die genau in dieser Situation sind darauf hinweisen das sie sich nicht löschen müssen.

Auswirkung :
Es werden nicht so viele neue Spieler wieder aufhören.


4.) Artefakte:

Gebt ihnen eine Bedeutung,
oder besser noch, sagt dass wir sie endlich weg hauen können!

Auswirkung :
Der Unmut der Spieler verschwindet,
das Item Fach wird geräumiger und wir haben ein paar Runen mehr die wir ausgeben können.
Außerdem wäre diese leidige Frage nach ein paar Jahren endlich vom Tisch!


(Das sind wohl neues Features - Aber es wäre trotzdem schön, wenn ihr die Vorschläge mal im Hinterkopf behaltet ;)


Gilden Bosse (Welt1+2 )

Viele Gilden bestehen schon seit langem und hatten zeitweise viele Member und somit eine hohe Schlagkraft.
Die hat aber bei manchen abgenommen und somit sind die Gildenbosse so nicht mehr zu schaffen und liegen brach,
manche schon seid etlichen Monaten und bei anderen wird es bald der Fall sein...

vorgeschlagene Lösung:
Gebt die Möglichkeit den Boss nicht nur zu verkürzen, sondern auch abzustufen.
Spieler können den Boss wieder nutzen und ihr bekommt zusätzliche Runen ;)


Pilze Engel oder Anpassung der Schamanenhütte

Ich weiß einige würde es nicht so recht sein...
Aber in Xhodon gibt es einen Engel der die Pilz Produktion für einen gewissen Zeitraum erhöht….
Der wäre hier auch sinnvoll, denn die Steigerung der Schamanenhütte pro Level ist zu gering für die größeren Spieler.

Beispiel: Stufe 990 kostet

Essenz:9.060.040
Kristall:11.952.048
Stein: 99.600.400
Gold: 574.848

Und bringt ein Plus an 196 Pilze,
das ist der Wert von ca 4 Sturmfeen
Aber letztendlich spielen viele nur noch mit Götter und Feludin und da kostet einer zum wieder beleben 2.500.000 Pilze...

vorgeschlagene Lösung:
Daher meine Meinung, das gehört angepasst, oder einfach einen zusätzlichen Pilze Engel zur zeitlichen Verdoppelung der Pilz Produktion.
Was dann auch wieder euren Runenverdienst ankurbelt ;)


Item Sets für den 3ten Durchgang

Gibt es auch Items und Sets ab diesem Leveln?


Kriege zwischen einzelnen Spielern

In Xhodon gibt es auch Kriegserklärungen zwischen einzelnen Spieler...
Diese könnte man hier prima erweitern,indem es dann die Möglichkeit gibt mit einem einzelnen Spieler einen PvP Krieg zu führen.
Der gewonnene Spieler erhält dann Ruhm für eine eigene Ruhmes Macht Liste
das ließe sich prima alles ausbauen....
mit einer eigenen Zaubeliste die man alle 4 Stunden klicken kann für mehr eigene Stärke,
das man mehr Spieler in einem Krieg reinnehmen kann und und und .....
es gibt so viele Möglichkeiten :D

Auswirkung :
Jede Menge neuer Spiel Spass und Action für uns
und für euch noch viel mehr Runeneinsatz ;)


So das war es dann erstmal mal von mir ;)
Benutzeravatar
WhiteDragon70
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 00:23

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon Super-Bob am So 11. Okt 2015, 10:19

na dann will ich das mal kommentieren :)

Also ich denke, dass ein Statement von offizieller Seite zu Durchgang drei sehr sinnvoll wäre (ich kann dazu nichts sagen, da ich noch in Durchgang 2 beschäfftigt bin), es gibt nur unzählige Gerüchte und da diese bei Durchgang 2 meist Blödsinn sind ist die Frage was man bei Durchgang 3 davon zu halten hat, da wäre ein bisschen Information seitens der Betreiber sehr hilfreich.

Punkt 1a, 3 und 4 kann ich voll unterstützen, speziell die Artefakte machen so keinen Sinn und vor allem kommt dazu auch nichts sinnvolles, ich habe schon diverse Male angefragt ob man denn wenigstens die doppelten wegschmeissen kann, denn man bekommt in Runde 2 natürlich nochmal 12 von den Dingern, also Antwort darauf bekommt man nur die nichtssagende Antwort, dass man noch nicht weiss was kommt....

Punkt 1b ist in der Tat schon öfter passiert und wurde bisher aufgelöst durch die Tatsache, dass der dritte irgendwann wieder Punkte gemacht hat und aufgestiegen ist, wenn allerdings mehrere Gilden mit dem status quo zufrieden sind, dann ist das ein Problem, da stimm ich Dir zu. Trotzem, sollte ein Cooldown hier die absolute Notlösung sein, (totale Freigabe ist Blödsinn, das schafft nur wieder neue, grössere Probleme, gerade bei kooperierenden Gilden). Dementsprechend sollte der Notausgang entweder sehr hoch angesetzt sein und/oder nur anwendbar sein, wenn KEINE andere Gilde angreifbar ist, so löst man das Problem und schafft keine neuen.

Bei Deinen Zusatzfeatures habe ich gemischte Gefühle:

-Gildenbosse: das ist ein doppeltes Problem, zum einen ein Grund warum es nur Massengilden gibt, zum anderen natürlich ein hausgemachtes Problem; man könnte sagen wer jeden Boss 4-mal verkürzt is selber Schuld, dass er recht schnell gegen hohe Bosse kämpfen muss. Hier ein bisschen zu schrauben wird das Problem wahrscheinlich nicht lösen, ausser man würde das Verkürzen des Bosses rausnehmen, aber das will ja auch keiner (ich zumindest nicht).

- Pilze halte ich für falsch, wie schon erläutert halte ich die Tatsache, dass das Wiederbeleben für 8 Runen keinen Cooldown hat schon für einen Spielfehler, zum anderen, gerade wenn man eigentlich nur noch Felundin und Alavar macht bedeutet das, dass man kaum noch Verwendung für Steine und Gold hat und damit lassen sich prima Schamanenhütten bauen. Das ist dann eher ein Problem des persönlichen Balancings. Wobei ein Pilze-Engel durchaus auch vertretbar wäre.

- Kriege zwischen einzelnen Spielern ist eine sehr interessante Idee, leider hab ich auch hier wieder ein ABER :( Ich halte das Balancing für diese Kriege für fast nicht schaffbar, zum einen wissen wir alle, dass man mit unterschidlichen Spieltaktiken unterschiedlich hohen Schaden macht, was dann wieder dazu führt, dass das Spiel eindimensionaler wird, gerade wenn es dafür eigene Listen und Belohnungen gibt geht das wieder zu Gunsten spezieller Spieler. Insgesamt fehlt mir dazu eine zündende Idee, aber da sind andere villeicht einfalssreicher, also abschliessend: interessant aber schwierig in der Umsetzung
I can explain it to you but i can't understand it for you
Super-Bob
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 12:54

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon Paine70 am So 18. Okt 2015, 08:29

Wie soll sich da mit den Kriegen in Welt2 etwas auflösen,wenn keiner der entsprechenden Gilden sich rühren kann???

Das galt für damals als es noch mehr Gilden gab.da passte es dann irgendwann wieder,aber doch nicht mehr heute ^^
Paine70
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 10:07

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon Super-Bob am So 18. Okt 2015, 09:11

Hab mir das nochmal angeschaut, Du hast recht, als wir die Situation das letzte Mal hatten konnte Platz 3 noch mehrere Gilden angreifen, weil Platz 3-5 näher zusammen war, das ist jetzt in der Tat anders, ich ziehe meinen Kommentar, dass sich sowas normalerweise von selbst auflöst hiermit offiziell zurück, weil er für die aktuelle Situation in der Tat falsch ist :D

Der Rest ist aber (denke ich) immer noch inhaltlich korrekt
I can explain it to you but i can't understand it for you
Super-Bob
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 12:54

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon Fittikus am Mo 19. Okt 2015, 16:21

Hallo und nochmal vielen Dank für die ganzen Beiträge.

Wir haben sie alle durchgesehen und bereits einige Ideen für Verbesserungen die bald umgesetzt werden können.

Vielen Dank und bis bald,
Euer MyMagicTales-Team
Benutzeravatar
Fittikus
Projektmanagerin
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 16. Okt 2014, 15:01

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon unstop am Do 22. Okt 2015, 12:56

Darf man fragen, wann "bald" ist und um was es sich handelt?
unstop
 
Beiträge: 63
Registriert: Do 21. Feb 2013, 17:26

Re: Balancinganpassungen

Beitragvon bluebaron am So 25. Okt 2015, 17:20

darf man noch was hinzufügen ?
zu dem ganzen hier?
ich fände es Persönlich super wenn es noch neue quest gibt.

Sowohl welche für den zweig der Palast Bauern als auch für die Angreifer und auch für die Deffer.
diese sollten gleich so hoch gehen das Spieler wie Bambi sie nicht gleich alle erledigen können. also sollten sie schon recht hoch gehen.

Außerdem fände ich es noch toll wenn es noch mal neue wesen gegeben würde. diese müssen nicht stärker als Der Gott Alavar und die Die Felúndin sein. diese könnten ja zwischen den Schlangenhalsdrachen & Feuerstacheldrache und den Gott Alavar und den Felúndin sein.

Denn der Sprung von den Drachen zu den göttern ist schon echt groß meiner Meinung nach. natürlich würde ich mich auch über stärkere wesen freuen :)
bluebaron
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 16:44

Vorherige

Zurück zu Fragen und Meinungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron